Mehrtagesfahrten | Frankreich, Spanien

Costa Brava

Spaniens beliebte Mittelmeerküste

Reisebeschreibung

1. Tag: Abfahrt am Morgen. Die Anreise erfolgt zunächst nach Dole, dem Geburtsort von Louis Pasteur. Die idyllische Altstadt mit ihren romantischen Kanälen, steinernen Häusern und der Stiftskirche Notre-Dame lädt zum Bummeln ein. Danach Weiterreise in den Raum Lyon zu unserem Hotel. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Weiterfahrt in die italienischste französische Stadt: Nîmes. Die römischen Herrscher hinterließen der Stadt ein reiches monumentales Erbe, welches bis heute erhalten ist und ihr den Titel „Die Antike in der Gegenwart“ eingebracht hat. Vorbei an Béziers und Narbonne erreichen wir schließlich unser Hotel Maritim in Rosas an der Costa Brava. Erholsame und erlebnisreiche Urlaubstage warten auf Sie!

3. Tag: Freizeit.

4. Tag: Halbtagesausflug nach Besalu, einem kleinen malerischen Ort am Fuße der Pyrenäen. Der Weg in die Altstadt führt über die herausgeputzte steinerne Brücke mit den beiden Türmen, die auf der Mitte der Brücke und vor dem Stadteingang in die Höhe ragen und zu den beliebtesten Fotomotiven gehört. Genießen Sie das mittelalterliche Ambiente und schlendern Sie durch die kleinen Gassen mit den kunstvollen Souvenirläden. Danach Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Freizeit.

6. Tag: Halbtagesausflug. Wunderschöne Panoramafahrt entlang der „Wilden Küste“. Über Lloret de Mar gelangen wir zunächst nach Tossa de Mar, der „Perle an der Costa Brava“. Bummeln Sie gemütlich durch die mittelalterliche Altstadt mit ihren kleinen engen Gassen, Stadtmauern und Wehrtürmen. Nach einem längeren Aufenthalt geht es entlang der Küstenstraße über Sant Feliu de Guíxols wieder zurück nach Rosas.

7. Tag: Freizeit.

8. Tag: Halbtagesausflug. Besuch der modernen „Lagunenstadt“ Empúriabrava. Die Stadt besitzt mit über 25 km schiffbarer Kanäle und 5.000 Bootsliegeplätzen den größten Yachthafen Europas. Gelegenheit zur Besichtigung und zum Besuch des heimischen Marktes.

9. Tag: Tagesfahrt nach Barcelona. Die heimliche Hauptstadt Spaniens - geprägt von dem spanischen Architekten Antoni Gaudi - glänzt mit unzähligen Baudenkmälern wie der Kathedrale Sagrada Familia, dem Parc Guell und dem Gotischen Viertel. Geführte Stadtbesichtigung. Ein Bummel über die „Ramblas“, der bekanntesten spanischen Flaniermeile, darf dabei nicht fehlen.

10. Tag: Freizeit.

11. Tag: Halbtagesausflug nach Girona. Mit ihren schönen pastellfarbenen Häusern, der Kathedrale mit dem größten gotischen Gewölbe der Welt, der beeindruckenden Freitreppe, dem jüdischen Viertel und den arabischen Bädern aus dem 11. und 12. Jahrhundert beherbergt die Altstadt von Girona jede Menge Schätze und ist mehr als einen Besuch wert.

12. Tag: Halbtagesausflug in das hübsche Städtchen Cadaqués, das malerisch auf einer Halbinsel in einer zum Meer geöffneten Bucht liegt. Hier verbrachte einst der berühmte spanische Maler Salvador Dalí einen Teil seiner Kindheit. Wer möchte, kann das Dalí Haus besichtigen oder einen Blick auf die wunderschöne Kirche Santa Maria werfen, die einen der bedeutendsten barocken Altäre Kataloniens aus dem 18. Jahrhundert besitzt.

13. und 14. Tag: Freizeit.

15. Tag: Heimreise.

Termine und Preise

29. Aug - 12. Sep 2020:
Frühbucherpreis bis 03.07.2020 p.P. im DZ1.348,00 EUR
Frühbucherpreis bis 03.07.2020 p.P. im EZ1.740,00 EUR
Reisepreis p.P. im DZ1.378,00 EUR
Reisepreis p.P. im EZ1.770,00 EUR
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2020