Mehrtagesfahrten | Deutschland

Fränkische Schweiz

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise - Bamberg - Fränkische Schweiz

Abfahrt in Michelstadt um 8:30 Uhr. Direkte Anreise in die Kaiserstadt Bamberg. Erleben Sie „Fränkische Gastlichkeit“ in einer der vielen historischen Brauereigaststätten. Danach können Sie durch die denkmalgeschützte Altstadt bummeln und einen wunderbaren Blick auf die ehemalige Fischersiedlung „Klein Venedig“ mit ihren mittelalterlichen Fachwerkhäusern genießen. Anschließend Weiterfahrt in die Fränkische Schweiz zu unserem familiär geführten Hotel Schlossberg in Haidhof-Gräfenberg.

2. Tag:  Bayreuth & Eremitage

Ausflug in die „Richard-Wagner-Stadt“ Bayreuth. Erkunden Sie den historischen Stadtkern mit einem der schönsten Barocktheater der Welt - dem Markgräflichen Opernhaus -, dem Neuen Schloss und dem Hofgarten. Die attraktive Fußgängerzone lädt zudem zum Shoppen, Bummeln und Verweilen ein. Nach einem längeren Aufenthalt geht es weiter zur Eremitage. Lassen auch Sie sich von der eindrucksvollen Parkanlage mit ihren verträumten Grotten und dem prunkvollen Sonnentempel verzaubern, bevor wir wieder zurück zum Hotel fahren.

3. Tag: Naturparadies Fränkische Schweiz & Beerenweinprobe

Wunderschöne Panoramafahrt durch die Fränkische Schweiz, inkl. Reiseleitung. Unser erstes Ziel ist die berühmte Teufelshöhle, die größte begehbare Tropfsteinhöhle Deutschlands. Faszinierende Tropfsteingebilde und farbenprächtige Höhlenräume erwarten Sie während der 45-minütigen Führung! Danach geht es weiter über Pottenstein und dem Felsenstädtchen Tüchersfeld nach Gößweinstein. Gelegenheit zur Besichtigung der berühmten Barockbasilika. Vom Aussichtspunkt Gößweinstein haben Sie zudem einen traumhaften Fernblick! Anschließend fahren wir weiter über das „Erzgebirgische“ Muggendorf - vorbei an der Burgruine Neideck - nach Ebermannstadt, dem „Herzen der Fränkischen Schweiz“. Schließlich erreichen wir wieder unser Hotel, wo Sie heute zu einer Beerenweinprobe eingeladen sind.

4. Tag: Bierkellerführung Forchheim - Würzburg - Heimreise

Fahrt zum Forchheimer Kellerwald. Mit 23 Bierkellern auf einer Fläche von rund 20.000 m² kann er zu Recht als „größter Biergarten der Welt“ bezeichnet werden. Hier beginnt unsere Führung mit interessanten Erklärungen zur Entstehung der Felsengänge und über die Bier- und Brautradition in Forchheim. Am Ende der Besichtigung können Sie sich eine frische Bierspezialität mit einer deftigen Brotzeit in einem der vielen Bierkeller schmecken lassen. Danach geht es ins fränkische Würzburg. Hier legen wir noch einen kleinen Aufenthalt ein, bevor wir die Heimreise in den Odenwald antreten.

Termine und Preise

29. Apr - 2. Mai 2021:
Reisepreis p.P. im DZ349,00 EUR
Reisepreis p.P. im EZ379,00 EUR
Reisepreis p.P. im DZ zur Alleinnutzung394,00 EUR
Cookieeinstellungen
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2021